Mit einem Fotofreund war ich im Dezember auf Helgoland. Dort "schlüpfen" in der Zeit von Nov. bis ca. Ende Januar die kleinen Kegel-Robbenbabys. Sie liegen einfach so am Strand und -wenn man es dürfte- könnte man sie ohne weiteres streicheln. Die Mütter haben meist was dagegen und greifen sofort an; und sie sind schneller als man denkt. Leider war das Wetter etwas durchwachsen. Mit einem langen Tele können wunderbare Aufnahmen entstehen, wie zu sehen ist... Für alle TierfotografenInnen: Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!